Geschrieben am

New Balance CM996SHB Braun US 8.5 EU 42 US 9 EU 42.5 US 9.5 EU 43 US 10 EU 44 US 10.5 EU 44.5 US 11 EU 45 US 11.5 EU 45.5 US 12 EU 46.5

Der 996 gehört seit seiner Erstveröffentlichung 1987 zu den Ikonen im New Balance Sortiment. Er war der allererste Running-Schuh, der die 100$-Preis-Marke knackte. Und das nicht ohne Grund. Seine Revlite-Sohleneinheit, seine Gummi-Außensohle und der Suede-Upper begeisterten Läufern und Athleten rund um den Globus.

Jetzt ist er in der Original-Silhouette wieder da und wir sind hin und weg. Dunkelbraunes Suede kombiniert mit beigem Leder-Detail und einheitlichem Stitching, einem Heel mit eingestanzten »NB« Initialen, das klassische »N«-Branding auf der Seite und ein Shape, dar noch genauso herrlich ist wie damals. Das ist der Stoff aus dem Retro-Träume gemacht werden!

Weiterlesen unter: https://www.freshoutthebox.de/products/new-balance-cm996shb-braun
Noch mehr New Balance Sneaker unter https://www.freshoutthebox.deOnline Sneaker Shop

Geschrieben am

New Balance CM997HRP US 8 EU 41.5 US 8.5 EU 42 US 9 EU 42.5 US 9.5 EU 43 US 10 EU 44 US 10.5 EU 44.5 US 11.5 EU 45.5 US 12 EU 46.5

Der New Balance Sneaker für den Herrn CM997HRP stammt vom Klassiker 997 ab und ist vor allem für diejenigen gedacht, die nicht in der grauen Maße untergehen wollen. Schließlich ist dieser zeitlose Schuh von kurzfristigen Trends unabhängig. Auch nach Jahrzehnten ist sein Stil immer noch frisch und aktuell. Für ein angenehmes Auftreten sorgt die weiche Sohle.

Weiterlesen unter: https://www.freshoutthebox.de/products/new-balance-cm997hrp
Noch mehr New Balance Sneaker unter https://www.freshoutthebox.deOnline Sneaker Shop

Geschrieben am

iSAQB Certified Professional for Software Architecture (CPSA-F) Trainings

da Agency – Webdesign & SEO, Köln meldet:

Der Weg zur nachhaltigen Architektur

Sie sollen ein komplexes System erweitern und müssen verstehen, wie dessen Komponenten zusammenarbeiten? Sie sollen es auf eine neue Technologie migrieren und müssen nun das alte System verstehen – und das neue entwerfen? Die Basis für eine hohe Qualität ist immer eine gute Architektur. Und die Basis hierfür legt der iSAQB Certified Professional for Software Architecture® – Foundation Level.

Was ist eine Software Architektur?

Es gibt viele Definitionen von Architektur. Beispielsweise wird Architektur in der ISO/IEC 42010 definiert als die fundamentalen Konzepte oder Eigenschaften eines Systems in seiner Umgebung, verkörpert durch Bauelemente, Beziehungen, und die Prinzipien, die für sein Design und seine Evolution angewendet werden. Architektur macht also deutlich mehr aus als das bekannte UML-Diagramm, das die Komponenten einer Software und deren Beziehungen untereinander modelliert.

Der Grund hierfür ist, dass Architektur eines (Software-)Systems nicht nur die Basis dafür definiert, dass das System seine funktionalen Anforderungen erfüllen kann. Die ISO 25010 definiert eine Reihe weiterer Qualitätsmerkmale, oft als „nichtfunktionale Merkmale“ subsumiert. Diese decken zum einen die Fragestellung ab, wie gut das System seine Funktionalität zur Laufzeit umsetzt. Die Eigenschaften Performanz, Kompatibilität, Benutzbarkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit (im Sinne von Security) umfassen diese Kriterien. Zum anderen decken sie die Fragestellung ab, wie gut ein System gewartet und evolviert werden kann. Diese Kriterien werden durch die Qualitätseigenschaften Wartbarkeit und Portabilität abgedeckt.

Link zur Originalmeldung: Certified Professional for Software Architecture (CPSA) (expleoacademy.com)

Alle ISAQB Schulungen & Trainings

Weitere Trainings aus dem ISAQB Programm oder mit Relevanz für ISAQB-Absolventen finden sich unter iSAQB Certified Professional for Software Architecture:

iSAQB® Certified Professional for Software Architecture

iSAQB® CPSA Advanced Level IMPROVE

iSAQB® CPSA Advanced Level REQ4ARC

Certified SAFe® Architect ARCH

Expleo PractiQ® Architecture Foundations

Professional Scrum Product Owner PSPO

SAFe® Product Owner/Product Manager POPM

Begriffserklärungen begleitend zu ISAQB Schulungen und Trainings

Passend zu den neuen ISAQB Kursen wurde das Online-Lexikon mit Begriffserklärungen erweitert um die wichtigsten Fachbegriffe aus den ISAQB Trainings.

Um den Schulungen besser folgen zu können finden sich im ISAQB Glossar Termini wie  Abstraction, Abstractness, Accessibility Quality Attribute, Abkürzungen wie ACL, oder englische Erläuterungen wie etwa Accountability Quality Attribute, Accreditation, Accreditation Body, Accredited Training Provider, Acyclic Dependencies Principle, Adaptability Quality Attribute, Adapter, Aggregate, Aggregation, Analysability Quality Attribute, Appropriateness, Appropriateness Recognizability Quality Attribute oder arc42.

Erklärt wird was Architecture, Architectural Decision, Architecture Description, Architecture Description Element, Architecture Description Language, Architecture Evaluation, Architecture Framework, Architecture Goal, Architecture Model, Architecture Objective, Architectural (Architecture) Pattern, Architecture Quality Requirement, Architecture Rationale, Architecture Style, Architectural Tactic, Architecture View, oder aber auch Architecture Viewpoint im Kontext der Schulung bedeutet, genauso wie sich Erklärungen zu Artifact, Asset, Assessment, Association, Asymmetric Cryptography, ATAM, Attack Tree, Audit Working Group:, Authentication, Authenticity Quality Attribute, Authorization, Availability, Availability Quality Attribute, Black Box, Bottom-Up Approach, Bounded Context, Bridge, Broker, Building Block, Building Block View, Business Architecture, C4 Model, CA, Capacity Quality Attribute, Cardinality, Certification Program, CIA Triad, Cloud, Co-Existence Quality Attribute, Cohesion, Command, Common Closure Principle, Common Reuse Principle, Compatibility Quality Attribute, Complexity, Component, Composition, Concept, Conceptual Integrity, Concern, Confidentiality, Confidentiality Quality Attribute, Consistency, Constraint, Context (of a System), Context View, Correspondence, Correspondence Rule, Coupling, CPSA(R), CQRS, Cross-Cutting Concept, Cross-Cutting Concern, Curriculum, Cyclomatic Complexity, Decomposition, Dependency, Dependency Injection (DI), Dependency Inversion Principle, Deployment und Deployment View, finden.

Design Pattern, Design Principle, Design Rationale, Document, Documentation, Documentation Build, Domain-Driven Design (DDD), Domain Model, Drawing Tool, Economicalness, Embedded System, Encapsulation, Enterprise IT Architecture, Entity, Entropy, Environment, Facade, Factory, Fault Tolerance Quality Attribute, Filter, Fitness Function, Function Signature, Functional Appropriateness Quality Attribute, Functional Completeness Quality Attribute, Functional Correctness Quality Attribute, Functional Suitability Quality Attribute, Fundamental Modeling Concepts (FMC), Gateway, Global Analysis, Heterogeneous Architectural Style, Heuristic, Hybrid Architecture Style, IEEE-1471, Incremental Development, Information Hiding, Installability Quality Attribute, Integrity, Integrity Quality Attribute, Interface, Interface Segregation Principle (ISP), Interoperability Quality Attribute, finden sich ebenso wie die Abkürzungen iSAQB, ISO 9126, ISO 25010.

Was Iterative Development ist, wird erklärt und auch zu Iterative and Incremental Development, Kerckhoffs’ Principle, Latency, Layer, Learnability Quality Attribute, Liskov Substitution Principle, Maintainability Quality Attribute, Maturity Quality Attribute, MFA, Microservice, Model Driven Architecture (MDA), Model-Driven Software Development (MDSD), Model Kind, Modeling Tool, Model-View-Controller, Modifiability Quality Attribute, Modularity Quality Attribute, Module, Modular Programming, Node (in UML), Node (Node.js), Non Functional Requirement (NFR), Non-repudiation Quality Attribute, Notation, Observer, Open-Close-Principle (OCP), Operability Quality Attribute, OWASP, Package Principles, Pattern, Perfect Forward Secrecy, Performance Efficiency Quality Attribute, Perspective, Pikachu, Pipe, PKI, Port, Portability Quality Attribute, POSA, Principal, Proxy, Pseudo-Randomness, Qualitative Evaluation, Quality, Quality Attribute, Quality Characteristic, Quality Model, Quality Requirement, Quality Tree oder Quantitative Evaluation.

Das umfangreiche ISAQB Glossar bietet Erläuterungen zu Randomness, Rationale, RBAC (Role Based Access Control), Recoverability Quality Attribute, Redesign, Refactoring, Registry, Reliability Quality Attribute, Relationship, Replaceability Quality Attribute, Repository, Resource Utilization Quality Attribute, Reusability Quality Attribute, Reuse/Release Equivalence Principle, Risk, RM/ODP, Round-trip Engineering, Ruby, Runtime View, Scenario, sowie SDL, aber auch zu den Begriffen Security Goals, Security Quality Attribute, Self Contained System (SCS), Sensitivity Point, Separation of Concerns (SoC), Sequence Diagram, Service, Service (DDD), Signature, Singleton, Single Responsibility Principle (SRP), Software Architecture, Software Quality, S.O.L.I.D. principles, Stable Abstractions Principle, Stable Dependencies Principle, Stakeholder, Structure, Structural Element, Symmetric Cryptography, System, System-of-Interest wird man fündig.

Zu guter Letzt wird noch Template (for Documentation), Temporal Coupling, Testability Quality Attribute, Time Behaviour Quality Attribute, TLS, TOGAF, Tools-and-material-approach, Top-Down, Traceability, Trade-Off, Trainer, Training Level sowie Training Provider erklärt, aber auch zu Ubiquitous Language, Unified Modeling Language (UML), Unit Test, Usability Quality Attribute, User Error Protection Quality Attribute, User Interface Aesthetics Quality Attribute, Uses Relationship, Value Object, View, Waterfall Development, Web of Trust, White Box, Workflow Management System (WFMS), Wrapper findet sich im Wörterbuch der passende Eintrag.

Weitere Schulungen und Trainings:

Neben allen ISTQB Kursen wie Certified Automotive Software Tester (CTFL-AuT)Agile TesterTest Automation EngineerTest ManagerSecurity TesterTechnical Test Analyst , Test Analyst sowie ISTQB® Certified Tester – Foundation LevelModel Based Tester und Usability-Testing bietet die Expleo Academy IREB Schulungen und alle ‚Agile‘ Schulungen wie Agile Requirements EngineeringiSQI® Certified Agile EssentialsLeading SAFeProfessional Scrum MasterScrum Product OwnerAgile Software EngineeringDevOps Practitioner , Product Owner / Product ManagerSAFe® Scrum Master, Alle ‚Requirements Engineering‘ Schulungen wie IREB CPRE Advanced LevelIREB CPRE RE@AgileFoundation Level und RE@Agile Primer, Alle ‚QA & Testing‘ Schulungen wie Aufwandsschätzung für Tester und TestmanagerEffizientes Testen & TestprozessoptimierungIT-Effizienz steigern: Produkte, Prozesse, KostenKennzahlen für TestmanagerPerformance TestingTestkonzepte schreibenAbnahmetestTestoutsourcingTestumgebung‚Project Management‘ Schulungen wie ASQF® Certified ProfessionalProject Management mit Microsoft ProjectTools & Automation Schulungen wie A4Q SeleniumAutomatisierung mit SeleniumConfluence, Jira EssentialsJira Software für agile ProjekteJira Xray Agile TestingJira ServerProjekte organisieren mit KanbanTricentis Tosca Tester . Weitere ‚Fundamentals‘ Schulungen wie Anforderungen prüfenFundamentale TesttechnikenGrundlagen des Software-QualitätsmanagementGrundlagen des TestensKennzahlen in IT-ProjektenTestautomatisierung oder Process Quality Schulungen wie Automotive Spice – EngineeringManagement ProzesseUnterstützende ProzesseAutomotive-Prozesse für Führungskräfte, den ECQA – Certified Software Process Improvement (SPI) Manager oder iNTACS Certified Competent Assessor (auch Competent Assessor (Automotive Spice)Provisional Assessor für  Automotive Spice oder Test Spice, sowie ‚Risk Management‘ Schulungen wie Reviews mit Erfolg: Fehler früh finden und vermeidenRisikobasiertes TestenRisikomanagement im Programm.

Über die Expleo Academy

Die Expleo Academy geht zurück auf die ehemalige Trainingsabteilung der 1986 gegründeten SQS AG. Unter dem heutigen Namen ist die Expleo Academy weltweit tätig und unterhält Niederlassungen auf drei Kontinenten. In mehr als 800 Schulungen trainiert die Expleo Academy jährlich rund 6.000 Teilnehmende. Schwerpunkt sind Schulungen und Weiterbildungen zu Themen wie Software und Performance Testing und Architektur-Qualität (ISTQB®, iSAQB®), Business Analyse und Requirements Engineering (BCSIREB®) und Agiles Vorgehen (ScrumSAFe). Darüber hinaus gibt die Expleo Academy Werkzeugschulungen für ihre Tool-Partner Atlassian (JiraConfluence), Tricentis (Tosca) und Micro Focus (ALMUFT). Die Expleo Academy bietet ihren Kunden weltweit passgenaue Schulungslösungen in öffentlichen Seminaren oder in kundeninternen Veranstaltungen.

Kontakt

Expleo Technology Germany GmbH
Stollwerckstraße 11
51149 Köln

Tel: +49 2203 91 54 – 17
Fax: +49 2203 91 54 – 15
E-Mail: academy-dach@expleogroup.com
Web: https://expleoacademy.com/dach/

Content Marketing & SEO Agentur – da Agency

Der Beitrag iSAQB Certified Professional for Software Architecture (CPSA-F) Trainings erschien zuerst auf da Agency – Webdesign & SEO, Köln.

Geschrieben am

Carhartt WIP S/S Beach Shirt Black S M L

The S/S Beach Shirt is a short sleeve shirt constructed from a lightweight poplin fabric. The item has been garment washed and features an allover seasonal print.

 

  • I028795_0BE_00
  • loose fit
  • allover print
  • garment washed
  • flag label
  • WIP script label
  • 100% Viscose

Weiterlesen unter: https://www.freshoutthebox.de/products/carhartt-wip-s-s-beach-shirt-black
Noch mehr Carhartt Workwear & Streetwear unter https://www.freshoutthebox.deOnline Sneaker Shop

Geschrieben am

Carhartt WIP Modular Jacket Black L XL

Modular Jacket

Die Modular Jacket basiert auf einer klassischen Harrington-Silhouette. Sie besteht aus einem ebenso leichten wie strapazierfähigen Polyester-Baumwoll-Twill mit einem Gewicht von 8,8 oz. Diese Jacke ist nicht gefüttert und eignet sich somit ideal für die Sommermonate. Standardgrößen.

 

  • I022956_89_02
  • 65/35 % Polyester-/Baumwolltwill ‘Denison’, 8,8 oz
  • nicht gefüttert
  • Vorderverschluss mit Reißverschluss
  • personalisierter mittiger Schieber auf der Vorderseite
  • Armbündchen und Saum verstellbar
  • Flaggenetikett

Weiterlesen unter: https://www.freshoutthebox.de/products/carhartt-wip-modular-jacket-black
Noch mehr Carhartt Workwear & Streetwear unter https://www.freshoutthebox.deOnline Sneaker Shop

Geschrieben am

Carhartt WIP S/S Script Embroidery Polo Grey/Heather/White/Shrimp M L XL

S/S Script Embroidery Polo

Das S/S Script Embroidery Polo wurde aus einem stückgewaschenen Baumwoll-Pikee-Stoff gefertigt. Es verfügt über zwei Knopfschlitze und ein aufgesticktes Schriftzug-Logo links im Brustbereich.

 

  • I028840_V6_90
  • normale Passform
  • stückgewaschen
  • Umschlagmanschetten und Kragen.
  • gebrandete Knöpfe
  • Schriftzug-Stickerei

Weiterlesen unter: https://www.freshoutthebox.de/products/carhartt-wip-s-s-script-embroidery-polo-grey-heather-white-shrimp
Noch mehr Carhartt Workwear & Streetwear unter https://www.freshoutthebox.deOnline Sneaker Shop

Geschrieben am

Carhartt WIP S/S Script Embroidery Polo Dark Navy/White/Limo M L XL

S/S Script Embroidery Polo

Das S/S Script Embroidery Polo wurde aus einem stückgewaschenen Baumwoll-Pikee-Stoff gefertigt. Es verfügt über zwei Knopfschlitze und ein aufgesticktes Schriftzug-Logo links im Brustbereich.

 

  • I028840_1C_90
  • normale Passform
  • stückgewaschen
  • Umschlagmanschetten und Kragen.
  • gebrandete Knöpfe
  • Schriftzug-Stickerei

Weiterlesen unter: https://www.freshoutthebox.de/products/carhartt-wip-s-s-script-embroidery-polo-dark-navy-white-limo
Noch mehr Carhartt Workwear & Streetwear unter https://www.freshoutthebox.deOnline Sneaker Shop

Geschrieben am

Carhartt WIP Master Short Black W28 L00 W30 L00 W31 L00 W32 L00 W33 L00 W34 L00 W36 L00

Master Short

Ein klassisches, von unserer Master Pant inspiriertes Modell: Die Master Short besteht aus unserem strapazierfähigen „Denison“-Twill mit einem Gewicht von 8,8 oz, einem mittelschweren, aber robusten Poly-Baumwoll-Mischgewebe. Diese Shorts verfügt über einen lockeren Schnitt,

 

  • I021160_89_02
  • 65/35 % Polyester-/Baumwolltwill ‘Denison’, 8,8 oz
  • lockere Passform, normal hoher Bund
  • Riegelstichnähte an Punkten, die einer besonders hohen Belastung ausgesetzt sind
  • quadratisches Etikett
  • Hosenschlitz mit Reißverschluss

Weiterlesen unter: https://www.freshoutthebox.de/products/carhartt-wip-master-short-black
Noch mehr Carhartt Workwear & Streetwear unter https://www.freshoutthebox.deOnline Sneaker Shop

Geschrieben am

Carhartt Chase Socks Grey Heather/Gold One Size

Chase Socks

Constructed from a cotton-rich knit, our anatomically shaped Chase Socks feature ribbing on top and a French terrycloth inside sole panel for extra comfort. Finished with the classic embroidered Carhartt WIP logo. One size.

 

  • I029421_0AC_90
  • anatomic shape
  • ribbing on top
  • french terry inside sole panel

Weiterlesen unter: https://www.freshoutthebox.de/products/carhartt-chase-socks-grey-heather-gold
Noch mehr Carhartt Workwear & Streetwear unter https://www.freshoutthebox.deOnline Sneaker Shop

Geschrieben am

Carhartt Chase Socks Black/Gold One Size

Chase Socks

Constructed from a cotton-rich knit, our anatomically shaped Chase Socks feature ribbing on top and a French terrycloth inside sole panel for extra comfort. Finished with the classic embroidered Carhartt WIP logo. One size.

 

  • I029421_0AC_90
  • anatomic shape
  • ribbing on top
  • french terry inside sole panel

Weiterlesen unter: https://www.freshoutthebox.de/products/carhartt-chase-socks-black-gold-1
Noch mehr Carhartt Workwear & Streetwear unter https://www.freshoutthebox.deOnline Sneaker Shop